×
TitelSmarthaus_mit_Blitz_Feindaten1920x640.jpg

Wer bei Schäden durch Überspannungen nur an direkte Blitzeinschläge mit spektakulären Zerstörungen denkt, vergisst, dass auch Blitzeinschläge in bis zu zwei Kilometern Entfernung gravierende Schäden an elektronischen Geräten und Anlagen verursachen können. Und sogar alltägliche Schalthandlungen im Stromnetz, z.B. durch Großanlagen, können gefährliche Überspannungen im Stromnetz auslösen.  Mehr Informationen

Titelbild-Halogen1920x640.jpg

Per 1. September 2018 tritt die letzte Stufe der ErP-Verordnung (EG) 244/2009 in Kraft. Mit dieser Verordnung der Europäischen Union werden Anforderungen hinsichtlich der Energieeffizienz an Leuchtmittel gestellt, die von nicht mehr erfüllt werden können. Diese dürfen nicht mehr in den Verkehr gebracht werden und werden deshalb ab September 2018 vom Markt verschwinden.  Mehr Informationen

Titelbild-1-Möglichkeiten-Garage-1920x640.png

Die Konstantlichtregelung regelt den Kunstlichtbedarf abhängig vom Tageslichteinfall. Ein Helligkeitssensor vergleicht die Beleuchtungsstärke auf der Arbeitsfläche mit einem einstellbaren Sollwert. Durch Zugabe oder Rücknahme des künstlichen Lichts bleibt die Beleuchtungsstärke durchgehend gleich, auch wenn der Tageslichtanteil variiert. Bei großer Außenhelligkeit wird die Beleuchtung zurückgenommen oder abgeschaltet, bei wenig Tageslicht wird ihr Niveau entsprechend angehoben.  Mehr Informationen

Licht-Titel900x300.jpg

Viele Lichtanlagen sind veraltet und entsprechen nicht mehr dem aktuellen Standard. Eine zeitgemässe Beleuchtung liefert nicht nur die korrekte Lichtmenge, sondern sorgt durch eine hohe Lichtqualität und flexible Steuerungsmöglichkeiten für ein optimales Ergebnis für Mensch und Raum bei einem sinnvollen Energie-Einsatz. Eine frühzeitige Lichtplanung im Bauprozess ist die Basis für intelligente Lichtlösungen.  Mehr Informationen

Referat-Newletter-Titel900x300.jpg

Faszination mit Potenzial: Am 28. Februar 2018 fand für EM Kunden im Hotel Einstein in St. Gallen ein EM e-mobility Frühstück statt. Die Frühaufsteher wurden mit einem Ausblick auf die Entwicklung dieses Themas in der Schweiz von einem der Schweizer E-Mobilitätspioniere überhaupt – Marco Piffaretti – belohnt. Und die Botschaft war klar: Die Entwicklung des Elektroautos beschleunigt sich.   Mehr Informationen

Heerberg-Titel900X300jpg.jpg

Wenn im Mai 2018 die ersten Mieter ihre neuen Wohnungen im «LIVE» in Heerbrugg beziehen, darf eine Premiere gefeiert werden. Denn die 38 Wohnungen sind die ersten im St. Galler Rheintal, die als Mietobjekt mit intelligenter Gebäudetechnik (KNX) auf den Markt kommen – und das sogar standardmässig.  Mehr Informationen

Fakten-Heerbrug-Titel900x300.jpg

Pionierprojekt in der Ostschweiz: 38 neue Mietwohnungen im St. Galler Rheintal sind standardmässig mit intelligenter Gebäudetechnik auf KNX-Basis ausgestattet. Die attraktiven, hochwertig ausgestatteten Wohnungen punkten mit zusätzlichem Komfort und Energieeffizienz. Welche Funktionen und Vorteile bringt KNX für Mieter und Besitzer?  Mehr Informationen

Maintenance20181920x640.jpg

Die 11. nationale Fachmesse «Maintenance 2018» für die industrielle Instandhaltung fand am 7. und 8. Februar in der Messehalle Zürich statt. An diesen zwei Tagen hatte das Fachpublikum in Zürich-Oerlikon Gelegenheit, sich einen Überblick über die Produkte und Dienstleistungen der Branchenanbieter zu verschaffen. Der Messestand von EM war sehr gut besucht: das EM Team hatte Kontakt zu viele Kunden und Anbietern aus der gesamten Deutschschweiz.  Mehr Informationen

_E3A0871.jpg

Im Jahr 2016 hat die Wander AG im bernischen Neuenegg eine neue, mit modernsten Technologien ausgestattete Produktionsanlage in Betrieb genommen. Im Herbst 2017 kam aus dem internen Vorschlagwesen für Verbesserungen durch die Mitarbeitenden der Wander AG das Projekt «Ladestationen für E-Mobilität» auf den Tisch. Worauf kommt es bei einer solchen halböffentlichen Ladestation an?  Mehr Informationen

titel-retrofit-1920x640.jpg

Retrofits sind LED-Leuchtmittel, die als Ersatz für Glüh-, Halogen- oder Entladungslampen genutzt werden. Sie können wie traditionelle Leuchtmittel getauscht werden. Die Frage, ob man mit einem einfachen Lampenwechsel zu einer effizienten Lösung kommt führt gleich zu zwei weiteren Fragen.   Mehr Informationen